Weine

Beste Lagen? Logisch. Hervorragende Qualität? Eh klar. Liebevolle Behandlung? Auch selbstverständlich. Naturbelassenheit?
Versteht sich von selbst. Oder haben Sie schon einmal von einem Winzer gehört, der seine Weine als "Untrinkbar Nordhang" angepriesen
hat? Also: Unsere Weine stammen aus eigenen Weingärten im Umkreis von zwei Kilometern. Was Sie nach einer Menge Müh' und Plag'
(unangenehm) und reichlicher Verkostung (sehr angenehm), unsererseits eingeschenkt bekommen, ist reiner Wein. Prost!

Zierfandler

Thermenregion lässt grüßen I. Lieblich im Geschmack, extraktreicher Körper, langer, kräftiger Abgang. Zierfandler gibt es viele, aber nirgendwo sind sie gut wie in der Thermenregion.

Trauben

Zierfandler-Spätlese

Der Kraftlackl. Intensiv, perfekt als Dessertwein zu allen Süßspeisen. Aber Obacht, der hat es in sich…

Rheinriesling

Der Spritzige. Leicht und fruchtig, richtig gemütlich zu trinken. Und sehr gut lagerfähig ist er auch noch.

Trauben

Zweigelt

Der Österreicher. Vom Herrn Zweigelt 1922 in Klosterneuburg gezüchtet, von vielen geliebt. Kräftig, g’schmackig, einfach gut.

Rotgipfler

Thermenregion lässt grüßen II. Goldgelb, frisch-würzig, extraktreich. Rotgipfler gibt es viele, aber…

Trauben

Weißer Burgunder

Der Klassiker. Hat von allem etwas: Duft, Extrakt, Säure. Ein klassischer Weißer halt.

Trauben

Blauer Portugieser

Der Niederösterreicher. 96% der Anbaufläche liegen in Niederösterreich, ein paar Quadratmeter gehören uns. Mild, fruchtig und angenehm zu trinken.

Trauben

Neuburger

Der Dauerbrenner. Erlebt eine Renaissance, im Duft relativ neutral, im Geschmack charakteristisch fein und nussartig.